GfVT-Doccura Download

Download
GfVT-Doccura Handbuch
20200321_Handbuch_GfVT-Doccura.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB
Download
Einwilligungserklärung Patienten
Einwilligung Videosprechstunde Patienten
Adobe Acrobat Dokument 76.0 KB
Download
Einwilligungserklärung Sorgeberechtigte
Einwilligung Videosprechstunde Sorgebere
Adobe Acrobat Dokument 78.2 KB

GfVT-Doccura Webinar (Stand: 27.03.2020*)

* die Inhalte des aufgezeichneten Webinars beziehen sich auf den Stand zum o.g. Datum. Es kann daher kleinere Abweichungen zur aktuellen Version (z.B. Darstellung oder Ablauf) geben.

GfVT-Doccura Gerätetest

Testen Sie hier, ob Sie die Videosprechstunde zusammen mit Ihrem bestehenden System verwenden können!

 

Kamera

 Doccura funktioniert auf allen Endgeräten, egal ob ComputerLaptopSmartphone oder Tablet, vorausgesetzt die Endgeräte sind internetfähig und haben eine Kamera, ein Mikrofon und einen Lautsprecher eingebaut. 

Mikrofon

 Doccura funktioniert auf allen Edngeräten, egal ob Computer, Laptop, Smartphone oder Tablet, vorausgesetzt die Endgeräte sind internetfähig und haben eine Kamera, ein Mikrofon und einen Lautsprecher eingebaut. 

 

Browser

 Doccura wird über einen Browser aufgerufen. Jedes internetfähige Gerät mit der neusten Version von Mozilla Firefox, Google Chrome oder Safari von Apple funktioniert. Auf iPhones und iPads wird nur Safari unterstützt.  

Betriebssystem

 Doccura funktioniert auf allen Endgeräten und allen Betriebssystemen wie Windows, MacOS, Linux, PadOS (iPad), iOS (iPhone) und Android. Einzige Voraussetzung ist das Betreiben eines gängigen Browsers.

 

Internetqualität

 Eine stabilen Anruf über Video benötigt eine stabile Internetverbindung. Für eine SD-Qualität werden mindestens 2mbits Download- und 1mbit Uploadrate benötigt. Für eine HD-Qualität ist eine 4 mbits Download- und 2mbits Uploadrate erforderlich.



*Kamera- und Mikrofon-Test funktionieren nicht mit Safari. Wir haben im eingeloggten Doccura-Bereich einen Gerätetest für alle Geräte eingebaut, auch für iOS-Geräte (iPhones / iPads) und OSX (Macs) gibt es .